Richtig starten

Hier deine ersten Schritte in der Craftboxx

WOW, wir freuen uns, dass du dich für die Craftboxx entschieden hast. Im Folgenden haben wir für dich ein paar Schritte und Artikel gesammelt, die dir bei deiner Einrichtung und dem Start mit der Craftboxx helfen können.

Und so geht’s:

1. Profil einrichten

Dein Firmenname, dein Logo, deine Webseite - all diese Sachen gehören zu dir und deinem Unternehmen und somit auch auf die Unterlagen, die du an deine Kunden gibts. Hinterlegst du sie in der Craftboxx, werde diese automatisch deinen Protokollen hinzugefügt.

Wie das genau geht, erfährst du im Beitrag zum Account anlegen.

Mitarbeiter_1

2. Füge deine Mitarbeiter hinzu

Über den Adminbereich > Mitarbeiter verwalten > Neu legst du jetzt deine Mitarbeiter an. So legst du Craftboxx-Planer-Mitarbeiter und so Craftboxx-App-Mitarbeiter an. 

3. Kunden hinzufügen

Hast du schon eine bestehende Kundenliste? Dann kannst du nun deine Kunden in der Craftboxx anlegen. Dies kannst du natürlich manuell tun oder du importierst deine Kundendaten über eine CSV bzw. Excel Datei oder eine unserer Schnittstellen.

Alternativ hast du auch immer beim Anlegen eines Auftrages die Möglichkeit einen neuen Kunden anzulegen.

4. Weitere Ressourcen hinzufügen

Wenn du Ressourcen wie Artikel, Werkzeuge, Fahrzeuge und Dokumente hast, empfehlen wir dir, diese jetzt in den Stammdaten hinzuzufügen. So kannst du sie bei der Anlage deiner Aufträge direkt auswählen bzw. zuordnen.

Auch hier hast du die Möglichkeit die Daten über eine CSV bzw. Excel Datei zu importieren.

5. Aufträge anlegen

Deine Craftboxx ist jetzt bestens vorbereitet und du kannst loslegen. Also lege nun deinen ersten Auftrag und Termine an und ordne deine Mitarbeiter und Ressourcen zu.

6. Mitarbeiter einweisen

Die Craftboxx App ist weitestgehend selbsterklärend und kann super intuitiv genutzt werden. Um aber auch die Hemmschwelle deiner Mitarbeiter zu senken, empfehlen wir dir (falls nicht schon in der Testphase erfolgt) eine kleine Einweisung mit ihnen zu machen und ihnen zu zeigen, womit sie da zukünftig arbeiten.

7. Du bist bereit für den Alltag!

Alles ist geschafft und du kannst jetzt die Craftboxx Alltag werden lassen. Solltest du noch Unterstützung brauchen, kontaktiere uns gern.